Seiten

Google+ Followers

Mittwoch, 27. November 2013

Hallo,

jetzt ist es nicht mehr lange hin bis es so richtig weihnachtlich wird.
Der 1. Advent sollte ein Tag der Ruhe sein, den man vielleicht mit Familie oder guten Freunden bei Lebkuchen, einem schmackhaften Kuchen und einer guten Tasse Kaffee oder auch einer Tasse Darjeeling-Tee verbringt. Dannach bleibt auch noch Zeit einen guten Weihnachtsmarkt zu besuchen.

Lange hatte ich versprochen meine Weihnachtskarten einzustellen. Heute soll es nun soweit sein. Meine Basararbeiten habe ich nun endlich fertig, am Nachmittag fängt das dekorative verpacken an.

Es sind nicht alle Weihnachtskarten von diesem Jahr, es soll ein 1. Querschnitt sein. In einem nächsten Post folgt dann die 2. Ausgabe.

So jetzt geht's los:





Das ist eine Fensterkarte. Aufgeklappt sieht es dann so aus:






Hier kommen auf moderne Art die Geschenke ins Haus.





Das ist die nostalgische Variante.







Für heute muss ich Schluss machen, denn das Verpacken wartet und wird viel Zeit in Anspruch nehmen.

Also bis zum nächsten Mal, viel Spaß  beim gucken und einen gemütlichen 1. Advent.

Liebe Grüsse
Hanne

Kommentare:

  1. Hallo Hanne,
    da hast Du wieder sehr schöne Karten gebastelt. Besonders gut gefällt mir hier
    die untere mit dem Kranz. Ist er aus einzelnen Stanzteilen zusammengesetzt?
    Viele Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Sabine,
    schön wieder von Dir zu hören. Ja das sind alles einzeln ausgestanzte Zweige, die ich dann in die Runde gelegt habe und geklebt. Die Idee stammt aus meinem Scrap-Laden, habe ich aber schon wo anders auch gesehen.
    Danke fürs Schreiben.
    Viele Grüsse Hanne

    AntwortenLöschen