Seiten

Google+ Followers

Donnerstag, 7. November 2013

Vintage..... zum Geburtstag

Hallo,
eine Freundin hatte mich gebeten eine Geburtstagskarte für Ihre Tochter zu arbeiten. Die Tochter schwärmt besonders für "Alte Zeiten". Diese Karte möchte ich Euch heute vorstellen, weil ich meine, sie ist mir gut gelungen . Damit sich die Karte allein nicht so grault soll sie noch einige "Bekannte" um sich herum versammeln.



Nun die "Gesellschafter":














Damit Ihr gespannt seid auf meine Weihnachtskarten, hier noch eine kleine Kostprobe.



So, das war es für heute in aller schnelle. Bei uns ist heute ganz fürchterliches Regenwetter und das will ich nutzen, um meine "Weihnachtsarbeiten" weiter voran zu bringen, der Basartermin rückt ganz, ganz schnell immer näher.

Viele Grüsse, Kommentare sind willkommen.

Eure Hanne

Kommentare:

  1. danke Kerstin. Freue mich wenn es gefällt. Habe mir auch alle Mühe gegeben.
    Liebe Grüsse
    Hanne

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Hanne,
    die alten Zeiten kommen auf den Karten gut raus, da wird sich die Tochter Deiner Freundin bestimmt gefreut haben!
    Und die Weihnachtskarte ist Dir auch ganz toll gelungen.
    Viele Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Sabine,
    ja die Tochter war überwältigt von der Karte, ich übertreibe nicht. Irgendwie hängt mir den Vintage-Stil an.
    Die Idee für die Weihnachtskarte habe ich auch im Internet gefunden. Der Baum ist eine Memory Box Stanze. Hatte sie Ende vorigen oder Anfang diesen Jahres gesehen, aber man kann nicht alles haben, dachte ich so bei mir. Und vor 2 Wochen bin ich dann in den Online Shops auf die Suche gegangen und konnte diese Stanze tatsächlich noch auftreiben. Die aktuelle Weihnachtsbaum-Stanze von Memory Box ist mir zu "blumig". Auch Papier in Altgold-Look zu finden ist nicht einfach, denn das so richtig ins Auge stechende Gold mag ich nicht, da habe ich auch immer Schwierigkeiten bei der Suche nach goldenem Embossing-Pulver.

    Viele Grüsse
    Hanne

    AntwortenLöschen