Seiten

Samstag, 14. Dezember 2013

Auch Trauer gehört zum Leben

Hallo,

wir bekamen die Nachricht, dass ein lieber der Natur, dem Landleben und vor allem dem Wald verbundener Mensch von uns gegangen ist.  Da wird einem dann bewusst, dass man jeden Tag seines Lebens freudig genießen sollte, denn man weiss nie wie lange es dauert.

Mir war es willkommen nach all dem weihnachtlichen Werkeln einmal etwas anderes zu machen, wenn auch der Anlass nicht so freudig ist.

Hier nun mein Werk. Es ist mein erster Versuch mit Pergamentpapier zu arbeiten. Wie gesagt ein erster Versuch, weitere werden in nächster Zeit in Angriff genommen, nach dem ganzen Weihnachtstress, vielleicht schon am 2. Feiertag. Mal sehen.



Viele Grüße und bis bald. Ich wünsche aber schon mal allen, die bei mir vorbeischauen, ein geruhsames und friedvolles Weihnachtsfest bei einem schmackhaften Weihnachtsessen.

Eure Hanne

Kommentare:

  1. Liebe Hannelore,
    die Karte ist Dir sehr gut gelungen. Ein trauriger Anlass, aber dafür eine
    sehr schöne, geschmackvolle Karte.
    Liebe Grüße
    Inken

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Inken,
    danke, ja finde ich auch. Hat mir Spaß gemacht. Besonders liebe ich auch die Stanze von Memory Box (Zweige), die sind so vielseitig anzuwenden.
    Liebe Grüsse
    Hanne

    AntwortenLöschen
  3. Ja, sieht super aus und mit dem Hintergrund musst du öfters machen! Da kommt die Karte gleich noch besser auf dem Foto! Auch das Licht finde ich hier gerade richtig.

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Lilli,
    danke, werde mich mühen.

    Grüsse
    Hanne

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Hanne,
    mir gefällt die Trauerkarte auch sehr gut, sie ist zeitlos und schlicht.
    Viele Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen