Seiten

Google+ Followers

Dienstag, 25. März 2014

Schmetterlinge.........auf der Karte

Hallo,
ich bin richtig fleißig gewesen. Vor einigen Tagen habe ich eine neue Maske erstanden und, wie immer, musste ich sie gleich ausprobieren. Natürlich wieder mit PanPastell.

Es sind Weinranken, die ich erst einmal ganz zart als Hintergrund gewählt habe. Ja was nun darauf setzen. So wühlte ich alle meine Restbestände durch und fand ganz hübsche Schmetterlinge. Die passen zu den zarten Farben, dachte ich.

Hier habe ich wieder einmal Papier von Graphic45 (French Country) genommen, auch die Schmetterlinge sind aus einer älteren Serie. Die Blätter habe ich mit einem warmen Braunton aufgetragen und anschließend etwas verwischt.

Bei dieser Karte habe ich die Blätter mit einem frühlingshaften Grün aufgetragen und die Konturen schärfer ausgearbeitet.

Für den nächsten Post habe ich wieder eine Pan-Pastell-Karte in Arbeit, aber einmal ganz anders. Laßt Euch überraschen.

Bis die Tage und für's Vorbeischauen ganz herzlichen Dank.

Viele Grüße
Hanne



Kommentare:

  1. Hallo Hanne,
    Deine Arbeiten mit Pan Pastel gefallen mir immer wieder richtig gut. Das scheint eine interessante Technik zu sein, mit der ich mich leider noch nie beschäftigt habe. Schmetterlinge machen sich auch immer und zu fast allen Jahreszeiten sehr gut auf Karten. Sehr schön!
    Viele Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Sabine,
    vielen Dank für Deinen Kommentar. Ja PanPastell ist bei mir zur Zeit der Hit, aber die anderen Sachen vergesse ich nicht, da muß man auch einmal Pause machen. Ganz besonders gern verwende ich die Kreide für Templates. Habe jetzt ein neues in Holland gefunden, zum Glück, denn ich Deutschland konnte ich es nicht mehr auftreiben. Bin sehr gespannt. Am Samstag gehe ich zu einem Workshop PanPastell, bin auch hier sehr gespannt, was man noch alles neues entdecken kann hierbei.
    Viele liebe Grüße
    Hanne

    AntwortenLöschen