Seiten

Dienstag, 8. April 2014

Herzen treffen Birkenrinde

Hallo,
vor einigen Tagen habe ich eine neue Schablone erstanden. Hier konnte ich das Template, auch nach mehreren Anfragen, nicht mehr bekommen, habe es dann aber letztlich in Holland gefunden.

Bei dieser Schablone werden, im Gegensatz zum Birkenhain, siehe hier, nur die Äste "abgedruckt" und nicht der Hintergrund eingefärbt. Ja, nun hatte ich nach etlichen Versuchen mit PanPastel und Distress einen guten Abdruck mit PanPastel geschafft, aber wie nun verarbeiten. Ich holte mein sämtliches Papier mit Baumrinden- oder Holzmotiven hervor. Der Rahmen war nun geschafft. Es sollte jedoch noch einen Vordergrund geben. Mein Mann hatte im vergangenen Herbst abgelöste Baumrinde einer Birke gefunden, die wurde unter einem schweren Gegenstand getrocknet und läßt sich nun wunderbar verarbeiten. Als Motiv  habe ich mich für Herzen entschlossen. 

Hier nun mein Werk:


Bei der ganzen Probiererei ist noch ein kleines Bild übergeblieben. Zum Wegwerfen fand ich es zu schade und habe draufhin noch eine Karte gewerkelt. Vielleicht gefällt Euch auch diese:

Für die nächste Zeit (vielleicht auch nur ein paar Tage) werde ich mal PanPastel zur Seite legen und dann meine anderen schönen Sachen wieder hervor holen (Stempel, Stanzen und Papier).

Na dann bis die Tage und vielen Dank für's Vorbeischauen.

Viele Grüße
Hanne

Kommentare:

  1. Hallo Hanne,
    das mit der Rinde ist ja eine tolle Idee! Die Karten finde ich beide sehr gut, ich mag ja Braun- und Grüntöne. Und Bäume sowieso. Klasse!
    Viele Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Sabine,
    danke für Deine Nachricht. Die Idee, echte Baumrinde zu verarbeiten, hatte ich schon lange. Dann lag sie eine ganze Weile herum und nun kam ich endlich dazu etwas daraus zu machen. Habe aber schon neue Ideen, aber die Stanze muß erst noch kommen. Ich hoffe, Dir geht es bei dieser Kälte gut.
    Viele liebe Grüße
    Hanne

    AntwortenLöschen