Seiten

Google+ Followers

Sonntag, 20. April 2014

Landschaft in GRÜN

Hallo,
ich wünsche Euch noch ein wunderschönes Osterfest. Nicht so viele Ostereier essen, macht der Magen oftmals nicht mit.

Heute möchte ich Euch nun meine gerissene Landschaft mit den aus echter Birkenrinde gestanzten Birken zeigen. Ich hoffe, sie werden Euch gefallen.

Für einige Tage  nehme ich mir nun eine Auszeit, mein Garten ruft. Es muss noch sooooooooo viel gemacht werden, graben, hacken, säen, pflanzen, Rasen mähen, Gehwegplatten verlegen (das natürlich zusammen mit meinem Mann).









Ich wünsche Euch nun eine schöne Zeit. Tschüss und bis die Tage.

Viele Grüße
Hanne
 

Kommentare:

  1. Erinnert mich an meine Seidenmalphase, schöne Farben, tolle Karte!

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Dani,
    ich wollte eigentlich immer malen, aber ging mir einfach nicht von der Hand und so bin ich immer irgendwie mit der bildhaften Darstellung verbandelt. Mich faszinieren Farben (mal in Harmonie mal schrill), hierbei speziell die Birke.
    Viele liebe Grüße
    Hanne

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Hanne,
    die Birkenrinde fasziniert mich auf Deinen Karten auch immer wieder, das ist so ein toller Effekt. Und Dani hat recht, von weitem sieht es aus wie Seidenmalerei, superschön! Hoffentlich kommt ihr im Garten schnell voran, damit wir demnächst weitere schöne Werke von Dir zu sehen bekommen.
    Liebe Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Sabine,
    danke für Deine Zeilen. Diese Karten haben mir unheimlich Spaß gemacht, sehen eben aus wie gemalte Bilder oder auch Seidenmalerei. Auf den Fotos kommt die Landschaft nicht so herüber, auch nicht die Tiefe. Aber was soll man machen. Im Garten geht es etwas voran, aber gestern und heute Regen und Gewitter, also alles wieder auf Stop. Der Muskelkater hat mich voll im Griff.
    Liebe Grüße
    Hanne

    AntwortenLöschen