Seiten

Sonntag, 4. Mai 2014

KERZEN.....für jede Gelegenheit

Hallo,
das kalte und regnerische Wetter habe ich genutzt um endlich mal wieder einige Karten zu werkeln.

Eine Bekannte vor mir arbeitet sehr viel mit Naturmaterialien und da habe ich mal eine Karte bekommen mit Kerzen aus Strohhalmen und mit getrockneten Blüten verziert.

Dies Karte hat mich motiviert Kerzen zu "Scrappen". Ja wie nun? Ich habe dann einfach mal meinen Bastelschrank durchstöbert und dabei zuerst mir meine unendlichen vielen Papiere angesehen und gewartet bis mir eine Idee beim Anblick der Farben kommt. Ich lasse  mich sehr gerne von Farben inspirieren.

Und was soll ich sagen, der Funke sprang über. Hier könnt Ihr nun meine Werke anschauen:














Ich habe mich auf verschiedene Grundfarben eingelassen, natürlich zuerst meine Lieblingsfarbe BRAUN, dann eben noch Grün und Blau. Ob ich bei den letzten beiden noch einen Anhänger anfüge oder sie so lasse, muss ich überlegen. Sicher sind die Karten noch verbesserungswürdig. Leider schaffe ich es auch nicht mit meinem Fotoapparat die Farben gut zur Geltung zu bringen, auch mit einer Nachbearbeitung schaffe ich nicht eine für mich zufriedenstellende Farbwiedergabe. 

Übrigens, für Weihnachtskarten eignet sich das Motiv natürlich besonders gut. So jetzt ruft die Küche und am Nachmittag muss ich einfach wieder scrappen.

Bis die Tage und herzliche Dank fürs Vorbeischauen.

Viele Grüße
Hanne

Kommentare:

  1. sehr schöne Kerzenkarten .. da lockt gleich wieder der Basteltisch und das Wetter läßt kein schlechtes Gewissen gegenüber dem Garten aufkommen. Aber wie hast Du die Flammen gemacht?
    Vielen Dank für die immer schönen Anregungen
    Rita

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Rita,
    danke für Deine Nachricht. Freue mich immer über ein Feedback. Für die Flammen habe ich eine alte Stanze von Marianne Design (1xgroße Kerze, 1 x kleine Kerze) genutzt, indem ich von der großen Kerze nur die Flamme ausgestanzt habe. Man kann die Flammen aber mit einer ganz kleinen Herzstanze (evtl. etwas schiefes, schmales Herz) anfertigen, je nachdem was man hat.
    Viele Grüße und viel Spaß beim Nachwerkeln
    Hanne

    AntwortenLöschen