Seiten

Montag, 2. Juni 2014

SCHOKOLADENgruß

Hallo,
vor einigen Tagen habe ich mich an eine besonders arbeitsaufwendige Karte gewagt. Ich muss zugeben, dass ich die Idee bei www.papierelle.blogspot.de gefunden habe. Hier ist aber eine Geschenkverpackung gewerkelt worden. Ich habe dies nun auf eine Karte umgelegt. War eine bisschen aufwendige Rechnerei mit den Maßen und der Anzahl der Schokoladenstücke. Aber ich habe es irgendwie geschafft.

Hier nun das Ergebnis:





Den "Schokoladengruß" habe ich in Word-Art geschrieben, ausgedruckt und ausgeschnitten. Für alles kann man einfach keinen Stempel haben. Als Schokoladenpapier habe ich Alu-Folie aus dem Haushalt genommen.

Nun noch ein zweites Exemplar:




So wie gefallen Euch die beiden "SCHOKOLADENgrüsse"? Ich finde, ist mal etwas 
ganz anderes und der Empfänger gerät bestimmt ins schmunzeln, besonders bei einem Schoko-Freak.

Bis die Tage alles Gute und vielen Dank fürs Vorbeischauen.

Viele Grüße
Hanne

.

Kommentare:

  1. Hallo Hanne,
    tolle Karten sind das und genau richtig für kleine und große "Schokoladenmonster":-). Deine Umsetzung finde ich sehr gelungen, ganz toll!
    Liebe Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Sabine,
    danke, haben mir auch viel Spaß gemacht trotz der vielen Arbeit. Wenn man es zur Geschenkverpackung macht ist es ein tolles Mitbringsel für große und kleine Kinder. Aber eben auch für Männer, die oft gerne Schokolade essen.
    Viele Grüße
    Hanne

    AntwortenLöschen