Seiten

Freitag, 29. August 2014

BLOG - Geburtstag

                            

                              HURRA....HURRA.....HURRA !!!!!!!

                     
                         Ein Jahr BLOG....


                          eine schöne Zeit, die einfach so dahin geflogen ist.





an alle meine Besucher, die Freude an meinen Ideen haben. Ansporn für mich in meiner Kartenstube weiter kreativ zu werkeln.

So, nun soll es aber auch wieder eine neue Karte für die Weihnachtszeit geben. Im Moment macht mir das Spaß, auch wenn das Wetter wärmer geworden ist. Es ist bei mir Tradition, dass alle Verwandten, Bekannten und Freunde eine Handgemachte Weihnachtskarte bekommen. Das sind nicht wenige und so muss ich doch rechtzeitig anfangen. Ich sagte ja schon, Weihnachten kommt immer ganz plötzlich


In der nächsten Zeit folgen noch weitere "weihnachtliche Impressionen".

Jetzt muß ich aber los, ich habe noch eine Verabredung mit meinem Garten. Das schöne Wetter muß genutzt werden, morgen soll es regnen, auch für die nächsten Tage.

Bis die Tage und vielen herzlichen Dank fürs Vorbeischauen.

Viele Grüße
Hanne



Dienstag, 26. August 2014

Federn .....zum Zweiten

Hallo,
trotz der vielen Gartenarbeit möchte ich Euch noch rasch meine letzten beiden "Federnkarten" vorstellen. Das Wetter ist zwar kalt, aber zum Versetzen von Pflanzen eigentlich ideal. Darum will ich auch gleich weiter machen, damit nicht der DRIVE flöten geht. Wenn ich dann einmal sitze, ist es schwer wieder hoch zu kommen, vor allem wenn die Tasse Kaffee so gut schmeckt.









 Bei der zweiten Karte habe ich ganz auf Naturfedern verzichtet, dafür die linke in Gold embossed.

Bis die Tage und vielen Dank fürs Vorbeischauen.

Viele Grüße
Hanne

Samstag, 23. August 2014

Federn im Herzen

Hallo,
wir hatten von unserer Hausgesellschaft vor einigen Jahren einen zweiten kleineren Garten angemietet. Jetzt haben wir uns doch entschlossen, diesen Garten wieder abzugeben. Man wird halt älter und da muß man mit seinen Kräften haushalten, auch im Hinblick auf kommende Jahre. Nun heißt es, alles schöne was dort gepflanzt wurde in den eigentlichen Garten umzusiedeln. Oh, was für eine Arbeit. Hinzu kommt, daß meine Schultern und mein Rücken im Moment mal wieder Streik angesagt haben.

Aber trotz alledem habe ich doch noch Zeit gefunden, einige Karten mit Federn in Herzen zu werkeln. Eine möchte ich Euch heute nun vorstellen:


Demnächst folgt eine weitere. Immer zwischen den Gartenarbeiten. Sollte es endlich mal wieder regnen, ist ja schon so lange her, dann geht es weiter.

Bis die Tage, ein schönes Wochenende und ganz herzlichen Dank fürs Vorbeischauen.

Viele Grüße
Eure Hanne



Mittwoch, 20. August 2014

Noch einmal WINTER

Hallo,

zuerst einmal möchte ich neue Follower begrüßen:




ich freue mich, daß Else und Gundi zu mir gefunden haben. Ich wünsche Euch viel Freude und Anregungen mit meinem Blog.

Heute sollt Ihr noch einmal eine winterliche Karte zu sehen bekommen. Ganz einfach gehalten, der Hintergrund ist wieder mit PanPastel gearbeitet.


Vor längerer Zeit habe ich einige Stempel mit verschiedenen Baumarten ergattert. Auf der folgenden Karte habe ich die Kiefern gestempelt und dann embossed. Das Motiv der Kiefer finde ich besonders schön.



Oh, oh, bei uns haben wir heute morgen Temperaturen, die zu dem Bild besonders passen, nämlich 8-9 Grad, aber noch plus. In den Räumen ist es ziemlich kalt. Ich wohne in einem Mietshaus und da ist natürlich die Heizung noch nicht wieder in Betrieb genommen. Die Füße habe ich auf einer Wärmeflasche zu stehen, denn nichts ist schlimmer als kalte Füße.


So jetzt muß ich mich etwas bewegen um nicht ganz zu erfrieren.


Bis die Tage und vielen, vielen Dank fürs vorbeischauen. Für Eure zahlreichen Kommentare möchte ich ganz herzlich DANKE sagen. 

Viele Grüße
Hanne



Sonntag, 17. August 2014

Winterliche Ahnung

Hallo,
wie versprochen, habe ich mir nach den vielen Leuchttürmen etwas ganz anderes vorgenommen.
Nach längerem Überlegen kam ich zu dem Schluss,  denke doch schon mal an die Vorweihnachtszeit. Wie sagt man so schön, der nächste Winter bekommt bestimmt und auch Weihnachten kommt in jedem Jahr ganz plötzlich.

Ich habe dann erst einmal mit dem Winter angefangen. Für mich eignet sich für winterliche Hintergründe nichts besser als PanPastel. Man kann hiermit eine so richtig frostige Stimmung einfangen:


Für die geschwungenen Linien muss man ein wenig üben, um dann auch eine Landschaftsform hinzubekommen. Ich fertige immer gleich mehrere Hintergründe und suche die besten aus.

Ist Euch jetzt kalt geworden? Paßt ja auch irgendwie zum momentanen Wetter in der nördlichen Hälfte von Deutschland. Aber zum Trost sagen Kenner einen schönen Herbst voraus.

Bis die Tage und ganz herzlichen Dank fürs Vorbeischauen.

Viele Grüße
Hanne

Mittwoch, 13. August 2014

Leuchttürme........zum LETZTEN

Hallo,
nachdem ich mich so langsam an meinen PC gewöhnt habe, möchte ich nun noch meine letzten Karten mit Leuchttürmen zeigen. Sie machten mir einfach großen Spaß. Aber jetzt habe ich erst einmal genug davon, es muss in der nächsten Zeit etwas anderes gewerkelt werden.

Die Muscheln an der Seite sind nicht auf der Karte, sondern nur "Beiwerk". Die Idee mit dem Bullauge habe ich bei  Conny (CB-Paper) gefunden.

Vor einiger Zeit hatte ich mir Stanzen "Banner" zugelegt. Zugegeben, sie sind etwas zu groß für die Kartengestaltung. Hier habe ich nun aus diesem Set etwas kleinere ausgewählt. Der Kompass unten ist bereits auf dem Papier eingeprägt. Ich fand ihn so schön, daß ich in dieser Art genutzt habe.

Das soll es für heute mal gewesen sein, muß mich noch ein wenig mit meinem PC auseinander setzen.

Bis die Tage und ganz herzlichen Dank fürs Vorbeischauen.

Viele Grüße
Hanne

Samstag, 9. August 2014

Und wieder LEUCHTTÜRME

Hallo,
da bin ich endlich wieder. Wie abhängig ist man doch von seinem PC. 
Meiner hatte kleine "Rhythmusstörungen" und war nicht mehr auf dem neuesten Stand. Also musste etwas neues her. Gesagt, getan. Ein guter Bekannter nahm sich der Sache an und richtete mir "den Neuen" ein. Alles vom "Alten" musste nun auf das gute neue Stück übertragen werden und da hatte ich eine gute Woche gar keinen PC. Oh je, oh je.......langweilig....langweilig.

Aber jetzt geht es endlich wieder los. Dauert sicher noch bis ich mit dem ganzen neuen "Kram" klar komme, aber das wird schon. Learning by doing, wie man so schön sagt.

Nun geht es noch ein wenig weiter mit den Leuchttürmen bzw. den maritimen Karten.









Die alten Seekarten sind einfach fantastisch. Überlege schon krampfhaft was ich mache, wenn der Vorrat aufgebraucht ist. Mal sehen, sollten wir mal in den hohen Norden fahren muss ich mich dort einfach mal umschauen.

Das soll es für heute mal in aller kürze gewesen sein, will gleich weiter machen  mit dem "Reinemachen" meiner Dateien, um sie dann auf den neuen PC zu bringen.

Bis die Tage und danke fürs Vorbeischauen trotz der Auszeit.

Viele Grüße
Hanne