Seiten

Google+ Followers

Montag, 12. Oktober 2015

Bäume

Hallo,
viele schöne neue Sachen, Stempel, Farben, Papier, sind bei mir eingetroffen.

Zuerst wollte ich gerne eine für mich ganz neue Technik ausprobieren. Habe viele schöne Arbeiten in dieser Technik beim Blog-Surfen gesehen. Ich dachte, das muss ich auch einmal ausprobieren.

Es geht dabei um die Hintergrundgestaltung mit Brusho. Kennt Ihr das? Für die, die es nicht kennen, Brusho sind Aquarellfarben in Pulverform, ich würde eher sagen Krümelform. Mann kann, so habe ich gelesen, entweder das Papier anfeuchten und dann die "Krümel"vorsichtig aufbringen oder erst die Krümel auf das Papier und dann anfeuchten.

Bei meinem Werk habe ich Fotopapier genommen, darauf "gekrümelt" und dann das Papier befeuchtet. Nach dem Trocknen habe ich dann die Bäume gestempelt. Für ein Erstlingswerk finde ich es gar nicht mal so schlecht. Ich muss natürlich noch viel viel mehr üben.

Oder vielleicht kann der eine oder andere mir noch ein paar Tipps geben.


 Durch das Fotopapier erhält das Bild natürlich einen wunderbaren Glanz, der auf dem Foto nicht so sichtbar ist.



Na was sagt Ihr?

Auch heute wieder allen Bloglesern meinen  ganz herzlichen Dank.

Bis die Tage und viele Grüße
Hanne



Kommentare:

  1. Also ich finde den Effekt super schön und Deine Karte kann sich sehen lassen. Von dem Pulverdingens habe ich noch nicht gehört.
    LG Gundi

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Hanne,
    was für eine tolle Technik! Davon habe ich noch nichts gehört, aber es gefällt
    mir sehr gut, denn ich liebe Aquarell. Das muß ich mir mal anschauen. Deine
    Karte ist super!
    Liebe Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
  3. hallo Hanne,
    kenne die Technik auch noch nicht aber mir gefällt was ich sehe und bin auf weiteres gespannt.
    Grüßle marlisa

    AntwortenLöschen
  4. Ich finde deine Karte samt Hintergrund super gelungen. Gefällt mir sehr gut.
    LG Carola

    AntwortenLöschen
  5. die zuletzt eingestellte Baumkarte gefällt mir am besten. Du steigerst dich!!! Es ist mal ganz was anderes. Schön, einfach schön.
    LG
    Ingrid

    AntwortenLöschen