Seiten

Google+ Followers

Donnerstag, 29. Januar 2015

Am Meer

bin ich zu gerne!!!!!!

Hallo,
heute möchte ich Euch ans Meer entführen, natürlich mit Chocolate Baroque. Ach wenn es doch bloß wieder soweit wäre. Gestern hat es bei uns aus Eimern geschüttet. Bei unserer Nachbarin ist das Wasser in Bächen in den Keller gelaufen; durch die Fenster, obwohl schon Bleche davor stehen.

Heute morgen, oh Wunder, strahlt die Sonne vom Himmel. Aber wohl nicht lange, ab Mittag Schnee mit Regen. Wie sollte es auch anders sein.

Also nun auf ans Meer, die Badehäuschen warten:



Das war mein erster Versuch mit der Gesamtheit der Häuser. Vorher hatte ich ja nur einen Teil gestempelt und die Badenixe in den Vordergrund gesetzt.


Heute möchte ich mich ganz besonders für die vielen Kommentare bedanken, aber auch die vielen Besucher haben mir viel Freude gemacht und mich so richtig aufgemuntert. SUPER  von Euch allen.

Bis die Tage und viele liebe Grüße
Hanne

Sonntag, 25. Januar 2015

Mein "Zauberbaum"

Hallo,
zuerst einmal möchte ich einen  neuen Follower begrüßen, was ich beschämender Weise nicht gleich gemerkt habe. Ich denke, Daniela wird mir das verzeihen.


Es ist ja fast nicht mehr zum aushalten,  immer und ewig so ein düsteres Wetter, ich bin egal weg müde und habe eigentlich auch zu nichts Lust. Vielleicht ist mir die Daniela aus deshalb nicht gleich aufgefallen.

Um mich aufzumuntern habe ich mir jetzt einen richtig lustigen bunten "Zauberbaum" geschaffen. Ich nenne ihn mal so, weil er so knorrig aussieht. Er ist natürlich auch wieder von der Firma Chocolate Baroque. Die Bäume gab es auf einer ganzen Stempelplatte. Sie gefielen mir anfangs  nicht unbedingt alle, aber so nach und nach verarbeite ich sie und dann sieht es schon ganz anders aus.

Im Moment arbeite ich gerne mit Stempeln, kann dabei die Hintergründe ein wenig üben und bin immer ganz gespannt, was zum Schluss dabei heraus kommt.

Ich finde die Farben hellen ein wenig das Gemüt auf. Ich habe auch hier wieder mit Distress Ink und Copic-Stiften gearbeitet.

Ganz herzlichen Dank für die Kommentare und die vielen Besuche. Es ist immer eine riesige Freude für mich.

Bis die Tage und noch ein schönes Wochenende.

Viele Grüße
Hanne


Donnerstag, 22. Januar 2015

Landschaft mit Regen

Hallo,
heute mal wieder Chocolate Baroque, etwas anders gestaltet, nämlich mit Regen, ganz zeitgemäß.
Ich düse ja viel durch das Web und suche auch nach schönen Blog's, die meinen Ideen etwas nahe kommen. Da habe ich vor einigen Wochen Karten mit Regentropfen gefunden. WOW !!!!!
Auf einem Blog war dann auch der Designer der Stempel angegeben, nämlich Ryn, schau  hier. Habe dann ein Stempelset aufgetrieben, war total happy es zu haben, aber dann.............

Als ich es dann ausprobiert habe kam eine kleine Enttäuschung, die Wasserstropfen sind fantastisch gemacht, aber leider für meine Karten etwas zu groß, wie ich finde.

 Ich habe schon die kleinsten verwendet


Koloriert ist wieder alles mit Distress Ink von Tim Holtz und ein wenig mit Copic-Stiften. Wie gefällt Euch die Karte?

Habt ganz herzlichen Dank für Eure Kommentare und die vielen Besuche. Ich freue mich immer, immer wieder riesig.

Bis die Tage und viele Grüße
Hanne

 

Montag, 19. Januar 2015

Chocolate Baroque...Landschaft

Hallo,
wollte Euch heute nur mal ganz schnell eine neue Karte mit einer Chocolate Baroque Landschaft vorstellen. Im Moment habe ich es mit den Brauntönen, die herbstliche Tönung ist einfach beruhigend schön, wie ich finde. Den Hintergrund habe ich wieder mit Distress-Stempelkissen geschaffen und die Bäume mit Copic-Stiften coloriert.



Heute muss ich  schnell noch etwas in der Küche richten und mich dann für den CROP-Nachmittag vorbereiten. Habe noch keinen Plan, was ich dort werkeln kann und sollte.

Bis die Tage und viele Grüße
Hanne

Samstag, 17. Januar 2015

Mit Chocolate Broque...am Strand

Hallo,
ich war fleißig, es macht doch Spaß die neuen Stempel  zu probieren. Meine Karten der vergangenen Tage und der kommenden Posts sind alles Erstlingswerke. Wie ich immer wieder sage, ich muss ein Gefühl für neue Stempel bekommen, dann läuft es meistens etwas besser.

Ich werde Euch in der nächsten Zeit alle meine von Chocolate Baroque erworbenen Stempel vorstellen, es sind nicht nur Bäume wie Ihr gleich sehen werdet:


Die Badenixe im Vordergrund ist eigentlich eine Dame auf der Waage (Vilda Stamps), die habe ich eben mal umfunktioniert. Die Badehäuschen, mit Copic-Stiften coloriert, sind von Chocolate Baroque. Den Hintergrund habe ich mit Distress-Stempelkissen gezaubert.

Nun könnt Ihr ein wenig schmunzeln, bald ist wieder Badezeit. Die Monate vergehen schneller als man denkt.

Habt ganz herzlichen Dank für Eure Kommentare und die Besuche auf meinem Blog.

Bis die Tage und viele Grüße
Hanne

Donnerstag, 15. Januar 2015

Landschaft mit Chocolate Baroque

Hallo,
das Wetter ist heute wieder total grauselig, nass von oben, nass von unten. Man hat eigentlich zu nichts Lust, es sitzt einem in den Gliedern und richtig munter wird man auch nicht.

So möchte ich Euch heute ohne viele Worte meinen zweiten Versuch mit den neuen Stempeln zeigen. Am Nachmittag werde ich mich dann aufraffen und weitere Motive auf's Papier bringen.


Wenn es nicht heller wird, habe ich doch echte Schwierigkeiten vernünftige Fotos von meinen Werken zu zaubern. Mal sehen, vielleicht blitzt die Sonne mal durch.

Auch heute wieder meinen ganz herzlichen Dank für die tollen Kommentare, habe mich über Eure Zeilen sehr gefreut, das gibt Schwung für neue Taten. Auch allen Besuchern meinen Dank.

Bis die Tage und viele Grüße
Hanne

Montag, 12. Januar 2015

Neuer Stempel

Hallo,
ein düsteres Wochenende ist vorbei, was bin ich froh. Das Wetter ist zwar immer  noch schaurig und dunkel, aber morgen soll es etwas Sonnenschein geben.

Ich hatte noch von der Weihnachtskarten-Bastelei zwei Hintergründe zu liegen. Da konnte ich nun erst einmal gleich einen von meinen neuen Stempeln ausprobieren. Ich habe schon immer gesagt, ich muss erst ein Gefühl für neue Stempel bekommen, z.B. wie drucken sie am besten ab, mit welcher Stempelkissenart, wie liegen sie in der Hand, etc. Ich kaufe gerne Clearstamps, Clingstamps oder unmontierte Gummistempel, die ich dann selbst auf EZ Mount montiere. Bei diesen Stempeln kann ich besser einschätzen, wo sie platziert werden sollen. Mit Holzstempeln habe ich da doch einige Schwierigkeiten, trotz vieler Hilfen, die es inzwischen gibt.

Na nun seht mal selbst mein Erstlingswerk mit einem Stempel der Firma Chocolate Baroque:

Bäume gehören einfach auch zu meinen Lieblingsmotiven. Sie drücken eine Menge aus.

Da ich immer mal gerne malen wollte, vorzugsweise Aquarell, mir das aber überhaupt nicht von der Hand ging, bin ich dann nach vielen Umwegen zum Scrappen und Stempeln gekommen. Und so haben meine Kartenmotive immer etwas "Bildhaftes" wie ich finde, im Gegensatz zu Patchwork, also ich meine die Art "Schnipsel aufs Papier zu bringen".

Auch heute danke ich Euch für die Kommentare und Eure Besuche auf meinem Blog. Immer eine große Freude für mich.

Bis die Tage und viele Grüße
Hanne

Freitag, 9. Januar 2015

Blattwerk

Hallo,
im Moment geht es mir gar nicht so gut, wir haben innerhalb von einem Monat den zweiten Trauerfall in der Familie. Das muss sich erst einmal setzen. Es zeichnete sich zwar ab, aber wenn es dann zur Tatsache geworden ist, ist es doch sehr, sehr traurig.

So möchte ich Euch heute eine schon im alten Jahr gewerkelte Karte zeigen. Ich habe vor längerer Zeit Naturpapier mit Fasern gekauft, es hatte mich so angelacht und nun habe ich es einmal ausprobiert. Läßt sich allerdings nicht so gut verarbeiten, da es in sich doch sehr labil ist.

Na schaut mal, was entstanden ist:


Nach der Beerdigung werde ich mich an neue Karten heranwagen. Habe mir  neue Stempel gegönnt, die ich persönlich sehr toll finde. Muss aber erst noch Hintergründe anfertigen.  Laßt Euch einfach mal überraschen.

Vielen herzlichen Dank für Eure Kommentare und die vielen Besuche, wie immer eine große Freude für mich.

Bis die Tage und viele Grüße
Hanne





Sonntag, 4. Januar 2015

Kleines Album...Teil 2

Hallo,
oh je, es hat mal wieder meine Schultern erwischt, obwohl ich fast nichts gemacht habe, was darauf Einfluss haben könnte. Vielleicht ist auch das vielbesagte Wetter daran Schuld. Es war eigentlich sehr schön heute mit viel Sonnenschein, aber es ist Regen mit Schnee und Graupel im Anmarsch.  Irgendetwas muss ja Schuld sein, im Zweifelsfall immer das Wetter.

So nun der versprochene 2. Teil meines kleinen Albums:


















Die rechte Seite läßt sich aufklappen, aber alle folgenden Seiten sind zu privat um sie hier zu zeigen.

Jetzt muss ich mich  mal wieder um Karten kümmern, damit ich meinen Blog füllen kann. Allerdings hat mir das Album so viel Spaß gemacht, dass schon ein neues Projekt in meinem Kopf ist. Dafür brauche ich dann aber wohl doch eine längere Zeit, zumal es auch noch reichhaltiger werden soll.

Für die vielen Kommentare zu meinem Album und auch die zahlreichen Besuche möchte ich ganz herzlichen Dank sagen, ich habe mich unendlich darüber gefreut.

Ich hoffe, Ihr habt alle den Jahreswechsel und die ersten Tage in 2015 gut überstanden.

Bis die Tage und viele Grüße
Hanne