Sonntag, 14. Januar 2018

Anything goes - neue Challenge bei FSC

Hallo liebe Blogleser,

für die erste Challenge 2018 bei Fashionable Stamping Challenge,   siehe hier,
bin ich als Guest Designer auserwählt worden.

Hier mein Werk:




                           Stampscapes, Carabelle Studio, Crafty Individuals,
                                                koloriert mit Distress Ink



Ich freue mich, dass Du Zeit gefunden hast auf meinem Blog zu stöbern.  Kommentare sind immer sehr willkommen, sie spornen mich immer wieder aufs neue  an.

Bis die Tage und viele Grüße
Hanne

Kommentare:

  1. Hallo Hanne, deine Karte ist wieder wunderschön. Tolle kleine Szene, gefällt mir sehr. Freut mich, dass du als Gastdesigner dabei bist.
    Ich wünsche dir eine schöne neue Woche!
    LG Carola

    AntwortenLöschen
  2. Hallo liebe Hanne,
    von Deinen Landschaftskarten mit Leuchtturm bin ich immer wieder begeistert. Toll, wie Du hier Land mit Leuchtturm und das Schiff in Szene gesetzt hast.
    Liebe Grüße
    Inken

    AntwortenLöschen
  3. Hi Hanna, this card is fantastic! I especially love the colouring, and of course the great stamps.
    It is great to have you over at FSC as guest designer.
    Dot x
    Ink Art Designs

    AntwortenLöschen
  4. A fabulous card Hanne, love the scene you created.
    Lovely to have you as our Guest Designer at FSC.
    Avril xx

    AntwortenLöschen
  5. Eine wundervolle Karte, klasse wie Du den schönen Leuchtturm und das tolle Schiff zu einer genialen Szene verarbeitet hast.

    Viele liebe Grüße
    von Anke

    AntwortenLöschen
  6. Congratulations on being Guest Designer at Fashionable Stamping Challenges! Your wall hanging looks so pretty, I love the way you have added and blended the ink colours - beautiful 😁. Wishing you a happy and creative week! J 😊

    AntwortenLöschen

Dieser Blog ist mit Blogspot, einem Googleprodukt, erstellt und wird von Google gehostet.
Es gelten die Datenschutzerklärung und Nutzungsbedingungen für Googleprodukte.

Um auf diesem Blog zu kommentieren benötigst Du - wie bisher auch - ein Google Konto.

Infos zum Datenschutz auf diesem Blog

Hinweise zur Verarbeitung Ihrer Angaben und Widerspruchsrechte: Datenschutzerklärung